ARCHIVIERTE INHALTE DER WEBSITE

...

Schuljahr 2021-22

Hier folgen die Bilder des Schuljahres 2021-22

Schuljahr 2020-21

Hier die Bilder des Schuljahres 2020-21

Abschied von unseren Großen

Am letzten Schultag mussten wir uns von unseren Vierern verabschieden. Deshalb gab es eine tolle Abschiedsfeier mit allen Lindenschulkindern... Lieder, Bodypercussion, Instrumente...und natürlich mit allen unser Lindenschulrap. 

Ihr wart großartig! Ein besonderer Dank geht an unsere Conni Holtz.  Natürlich durften auch viele gute Wünsche nicht fehlen... 

Ihr werdet uns fehlen! Alles Liebe von uns allen! 

Endgeräte für unsere Lindenschulkinder

Wir freuen uns sehr!

Die dienstlichen Endgeräte für Lehrkräfte und  die mobilen Endgeräte für Schülerinnen und Schüler mit Bedarf zum Ausgleich sozialer Ungleichgewichte aus den Sofortausstattungsprogrammen an Schulen des Landes Nordrhein-Westfalen sind da.

Bürgermeister Walther sowie die Leiter*innen der Übach-Palenberg Schulen freuen sich darüber, dass die mobilen Endgeräte aus den Sofortausstattungsprogrammen des Landes Nordrhein-Westfalen in der letzten Woche an die Schulen ausgeliefert wurden.

Die Förderprogramme des Landes ermöglichen es den Lehrkräften, die Chancen digitaler Medien für Ihren Unterricht zu nutzen, online zu unterrichten und personenbezogene Daten rechtssicher zu verarbeiten sowie Schüler*innen mit Bedarf zum Ausgleich sozialer Ungleichgewichte mit digitalen Endgeräten zu versorgen.

Über den Fachbereich 8, Bildung und Vereinswesen, wurden die entsprechenden Anträge im Rahmen der Sofortausstattungsprogramme gestellt und parallel mit den Schulleitungen die Anzahl sowie Art der Endgeräte abgestimmt. Mit Erhalt der Zuwendungsbescheide der Bezirksregierung Köln, wurden die Beschaffungen schnellstmöglich durchgeführt.

Durch die Coronapandemie ist die Nachfrage nach mobilen Endgeräten stark gestiegen, was Lieferengpässe und lange Lieferzeiten zur Folge hatte. Umso mehr freuen sich alle Beteiligten, dass aufgrund des schnellen Handelns von Seiten der Verwaltung eine Auslieferung erfolgt ist und der Gesamt- und Lindenschule jetzt 194 Convertibles und den übrigen Schulen 327 iPads zur Verfügung stehen.

Stellvertretend für alle Schulen fand ein Termin zur Übergabe der Convertibles an der Lindenschule und zur Übergabe der iPads an der Städtischen Realschule statt.

Schulleiterin Heike Egner-Walter und Schulleiter Mirko Hagen freuen sich, dass die digitale Ausstattung an den Übach-Palenberger Schulen weiter Fortschritte macht. Mit den neuen Endgeräten wird die Ausstattung der Schulen zur Erstellung professioneller Online-Lehrangebote verbessert, das digitale Lernen kann jetzt noch besser umgesetzt werden.

Jetzt brauchen wir nur noch WLAN in der Schule, dann können die Geräte auch richtig genutzt werden.

Vielen Dank an Stadt und Land!

Musik macht Laune!

Am letzten Schultag vor den Ferien hat die Klasse 2 b noch einmal alles gegeben. Zu fetziger Musik trommelten alle Kinder, was das Zeug hielt. So können die Ferien kommen! Toll getrommelt!

Maskenpflicht auch an Grundschulen

Liebe Eltern,

ab Montag, 22.2.2021,  gibt es eine Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude.

Alle Kinder müssen nun auch im Klassenraum und an ihrem Platz durchgängig eine Maske tragen.

Natürlich denken wir auch an die erforderlichen Maskenpausen.

Falls Sie keine passende medizinische Maske für Ihr Kind besitzen, dürfen die Kinder eine Alltagsmaske tragen. Geben Sie bitte auch saubere Ersatzmasken mit.

Bleiben Sie gesund!

 

Musik mal anders

Die Sonne scheint, die ersten Frühlingslieder klingen durch die Schule. Und - damit alles auch in Coronazeiten nach den geltenden Bestimmungen abläuft, nutzt Frau Holtz unseren Schulhof gleich mit.

Eine tolle Idee, alle haben Spaß!

OGS - Beitragsrückerstattung für Selbstzahler

Liebe OGS-Eltern,

die Beitragsrückerstattung für Selbstzahler für den Monat Februar 2021 ist nun beschlossen. 

Zusätzlich werden die Beiträge der Selbstzahler für die Monate März, April und Mai zur Hälfte erstattet.

Bitte setzen Sie sich per Mail mit Frau Wolters in Verbindung (wolters@lindenschule.net unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontoverbindung).

Mit freundlichem Gruß 

 

 

 

Weihnachtsmänner unterwegs

Da haben einige Kinder aber gestaunt. 2 Weihnachtsmänner der Lindenschule waren schon vor dem 24. Dezember unterwegs...

Für alle Eltern und Kinder hier die Erinnerung: 

Am Montag, 21.12.2020, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr bitte die bearbeiteten Mappen in der Villa abgeben. Dort gibt es für jedes Kind ein kleines Weihnachtsgeschenk.  Wenn möglich bitte untereinander absprechen, damit nicht so viele Menschen kommen müssen und bitte Abstand halten.

Viele Grüße und gesunde Festtage!

Fast fertig...

Am Wochenende waren die "Maler" vor Ort und haben auf unserem Schulhof einen tollen Verkehrsübungsplatz entstehen lassen. Nun warten wir gespannt, was noch alles passiert, denn ganz fertig ist der Schulhof noch nicht.

 

Sicher zur Schule

Liebe Eltern,

bitte nutzen Sie die vorhandenen Parkflächen, wenn Sie Ihr Kind zur Schule bringen!

Kinder sind kleiner und können die Gefahren im Straßenverkehr noch nicht so gut einschätzen wie Erwachsene. Die falsch parkenden Autos blockieren die Sicht und stellen damit eine Gefahr für die Kindern dar. 

Vor der Schule ist daher absolutes Halteverbot. Auch das kurze Halten vor der Schule ist nicht erlaubt.

Bitte helfen Sie mit!  Fahren Sie rechtzeitig los und parken Sie auf den Parkflächen. 

Am besten ist es, wenn die Kinder zu Fuß zur Schule kommen. So haben sie die Gelegenheit, schon mit Freunden zu sprechen und an der frischen Luft wach zu werden.

Wir werden in der nächsten Zeit mit den Kindern immer mal wieder vor der Schule auf die Falschparker zugehen und mit der ZITRONE zeigen: Wir sind sauer! Nehmt Rücksicht!

 

 

Schulhof-Einweihung mit Zirkus Regenbogen

Mit dem Zirkus Regenbogen

Schuljahr 2019-20

Hier die Bilder des Schuljahres 2019-20.

Sommerferien

Liebe Eltern, liebe Kinder,

ein wirklich schwieriges Schuljahr geht nun zu Ende, und unsere Vierten hatten deshalb allen Grund zu feiern!

Das war in Corona-Zeiten gar nicht so leicht. Trotzdem haben wir es gemeinsam geschafft. Alle Kinder der Klassen 1 bis 3 haben gebastelt und sich ganz viele tolle gute Wünsche ausgedacht. Diese wurden in einem Video zusammengeschnitten. Auch die Vierer haben einen Abschlussrap gedreht. So sind zwei tolle Filme entstanden. Wir danken Benjamin Ott für die engagierte Arbeit! Unterstützt wurde er von Katja Ritter und Conni Holtz. MEGA! 

Heute 9.00 Uhr:

Durch einen toll geschmückten Flur ging es zum Musikraum. Dort konnten die 4. Klassen (natürlich nacheinander) ihre Überraschung - den Abschiedsfilm - gemeinsam bestaunen. 

Auf dem Schulhof haben wir gemeinsam mit allen bei super Wetter den Abschied auch noch mal live gefeiert.

Wir wünschen euch allen Glück, Gesundheit und wunderschöne Ferien.

Ein herzlicher Dank auch an dieser Stelle noch einmal an alle Eltern, die uns und die Kinder beim Lernen auf Distanz zu großartig unterstützt haben!

Den Film gibt es bald auch online - wir arbeiten daran!

Für das Team der Lindenschule Boscheln - Heike Egner-Walter und Katja Ritter

 

 

 

Ihr seid Spitze!

Liebe Lindenschulkinder!

Was für eine tolle Idee!! Eure vielen bunten Hände am Zaun zeigen uns, ihr denkt an uns! Wie toll!! Ihr seid super. Wir vermissen euch auch!

Ganz liebe Grüße und bis bald - für alle Kolleginnen der Lindenschule - Heike Egner-Walter

 

 

Boscheln Alaaf!

Am Fettdonnerstag war es wieder so weit: In der Turnhalle steppte der Bär. Zu Gast waren der TSC Herzogenrath-Merkstein und ein Teil der Floeßer Jecke. Die Mädels waren top! Ein großer Dank geht an beide Vereine und natürlich ein dreimal Alaaf! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Trotz Sturm- Zirkus Regenbogen ist da!

Wir danken allen Eltern und Helfern, die am Samstag und Mittwoch unermüdlich da waren, um das Zirkuszelt aufzubauen. Trotz Sturm ist Familie Lagrin unermüdlich, unglaublich kompetent und immer mit dem nötigen Humor vor Ort. Die Lindenschulenkinder sind begeistert! Wir freuen uns unglaublich auf die Vorstellungen - immer nach dem Motto:

Das kann man auch dazu sagen!

Zirkus Regenbogen öffnet seine Tore

Liebe Eltern, liebe Kinder,

am Samstag, 8. Februar, ist es so weit: Mit der Unterstützung einiger freiwilliger Helfer wird das Zirkuszelt auf dem Schulhof aufgebaut.

Ab Montag, 10. Februar, werden unsere Schüler unter der Anleitung der Familie Lagrin zu Clowns, Artisten und Feuerschluckern. Dazu werden sie jeden Vormittag eine Stunde lang im Zelt und in der Turnhalle üben, üben, üben...

Donnerstag und Freitag (13. und 14. Februar) können alle Künstler von Eltern und Verwandten in jeweils einer Vorstellung bewundert werden! Die Eintrittskarten werden am jeweiligen Vorstellungstag morgens an die Kinder verteilt.

Der Schulverein der Lindenschule übernimmt die Gesamtkosten, unterstützt durch Spenden der Stadtsparkasse Heinsberg und des Lions Clubs Übach-Palenberg / Geilenkirchen. Auch einige Eltern haben schon kleinere Beträge gespendet. Dafür Ihnen allen einen riesigen Dank! Wer das Projekt noch durch Spenden unterstützen möchte, ist herzlich Willkommen! Jeder Cent fließt wieder zurück in die Kasse des Schulvereins der Lindenschule .... 

Nun freuen wir uns auf eine unvergessliche Woche und wünschen allen Beteiligten viel Spaß!

 

Feliz Navidad

Unsere Weihnachtsfeier unter der Leitung von Frau Holtz und Frau Rausch war einfach toll! Mit Gedicht, Tanz, Liedern, Infos zu Weihnachten in anderen Ländern, Trommeln und einem kleinen Theaterstück haben alle Kinder der Lindenschule zusammen eine wunderbare Feier gestaltet. Zum Abschluss haben alle Lehrerinnen, die OGS und  alle anderen Mitarbeiter für die Kinder Feliz Navidad gesungen.

Nun wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2020!

Wir sehen uns wieder am 7. Januar.

 

Endlich Weihnachten!

Der Nikolaus ist da!

Pünktlich am 6. Dezember stand plötzlich der Nikolaus in unserer Halle. Zum Glück hatten die Lindenschulkinder schon etwas vorbereitet!

"Da komme ich gerne wieder!", sagte der Nikolaus zum Schluss...und alle waren froh!

Adventskalender Lions Club Übach-Palenberg / Geilenkirchen

Endlich sind sie da - unsere Adventskalender! Wir freuen uns sehr, dass die Lindenschulenkinder dieses Jahr den Adventskalender für den Lions Club Übach-Palenberg / Geilenkirchen gestalten durften! Herzlichen Dank unseren Kindern und Frau Dobrick, die den Kalender graphisch gestaltet hat. Ab Montag, 4.11.2019, ist der Kalender bei uns für 5,- Euro erhältlich. Wir hoffen auf großes Interesse, da der Erlös auch den Lindenschulenkindern zu Gute kommt. Der Lions Club sponsert unseren Zirkus und die Theaterfahrt mit jeweils 500,00 Euro. Das finden wir super. Herzlichen Dank!!!

 

Die ehemaligen Viertklässler der Lindenschule Boscheln haben sich viel Mühe gegeben, um dem Lions Club Übach-Palenberg/Geilenkirchen einen wunderschönen Adventskalender zu präsentieren, der ab sofort für fünf Euro erhältlich ist und für den guten Zweck gedacht ist. Die Mädchen und Jungen der Lindenschule haben im Unterricht die kleinen Pinguine, Bäume und Sterne gemalt und fein säuberlich ausgeschnitten. Lehrerin Anika Dobrick hat die Motive eingescannt und am PC zu einem schönen Gesamtbild zusammengefügt.

Für die gelungene grafische Gestaltung hatten jetzt Georg Rongen, Steuerberater aus Heinsberg-Karken und derzeit Präsident der Lions Übach-Palenberg/Geilenkirchen, und der Geilenkirchener Arzt Dr. Theo Owczarski, bei den Lions für Öffentlichkeitsarbeit zuständig, ebenso wie Schulleiterin Heike Egner-Walter nur lobende Worte übrig.

Mathe schützt nicht vor Ertrinken

Auch dieses Jahr übernimmt die Stadt Übach-Palenberg die Kosten für die Aktion "Mathe schützt nicht vor Ertrinken". Unsere Zweitklässler konnten vor und nach den Herbstferien jeden Tag im Ü-Bad schwimmen gehen. Viele Kinder haben riesige Fortschritte gemacht, ihre Angst vor dem Wasser verloren und schwimmen gelernt. Wir danken den vielen freiwilligen Helfern, ohne die die Aktion nicht möglich gewesen wäre. Diese waren stundenlang mit den Kindern im Wasser - auch unsere Frau Lehnen hat mitgemacht. Ein Hoch auf alle Helfer und ein Lob an alle Kinder! Ihr seid Spitze! 

Tag der offenen Tür

Dieses Jahr konnten interessierte Eltern und Kinder sich am Tag der offenen Tür die Lindenschule ansehen und auch im Unterricht mitmachen. Es gab Knobelaufgaben, Aktionen zu Bilderbüchern, Musik zum Mitmachen, kniffelige Aufgaben mit Strom, Mal- und Bastelangebote, Tandem-Lesen, einen Bewegungsparcours und.... Zum Schluss kam natürlich unser Lindenschul-Rap!

Vielen Dank an alle, die so engagiert mitgemacht haben! Wir hoffen, es hat allen gefallen! 

 

Cross Cup 2019

Ein großes Lob an die Kinder der Lindenschule Boscheln! Wochenlang haben sich die Teilnehmer des Cross Cup zweimal in der Woche zum Lauftraining auf dem Schulhof getroffen. Die Anstrengung hat sich gelohnt! 5. von 10 teilnehmenden Schulen. Das finden wir super!! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. Dann werden wir eine Lauf-AG installieren...wer weiß. Vielleicht ist ja auch ein "Treppchenplatz" drin?  

Endlich neu- unser Schulhof wird super!

Am Donnerstag, 12.9.2019,  gab es an der Lindenschule Besuch aus der Stadtverwaltung der Stadt Übach-Palenberg. Herr Steingass, Herr de la Haye und Herr Lohren informierten das Schülersprecher-Parlament und zwei weitere Schüler,  die sich bei der vorherigen Planungsphase voll  ins Zeug gelegt hatten, über den geplanten Schulhofumbau. Da staunten alle sehr, was sich die Verantwortlichen alles überlegt hatten, um alle Schülerwünsche berücksichtigen zu können. 

Bald geht's los! Wir freuen uns sehr!!!

Schuljahr 2018-19

Bilder aus dem Schuljahr 2018-19

Wir sagen euch tschüß!

Nach dem Taschentuch-Spalier nahmen die Lindenschulen-Kinder gemeinsam mit Eltern und Lehrern Abschied von unseren Vierten und sagten Tschüß und vielleicht auf ein Wiedersehen. Wir wünschen euch viel Glück und immer einen Schutzengel an eurer Seite.

Wandertag am 1. JULI

Einen schönen Tag hatten wir alle in Gangelt. Herzlichen Dank dem Förderverein, der die Buskosten übernommen hat!!!! Ohne den Förderverein wäre der Ausflug nicht möglich gewesen!

Wasser Marsch!

Hitzefrei mal anders...

Heute gab es für die Lindenschulenkinder eine erfrischende Überraschung! Lieben Dank an die Helfer in der Hitze!!!

Der Mai ist gekommen

Wir wünschen allen einen schönen 1. Mai!

 

Viele Urkunden und noch mehr Lob

In den letzten Wochen haben die Lindenschulenkinder an vielen Wettbewerben teilgenommen:

Am Stadtschulschwimmfest, am Känguru der Mathematik, natürlich bei VERA und bei der Radfahrprüfung. Das muss belohnt werden...einen großen Applaus erhielten alle Teilnehmer, und für einige gab es Urkunden und Preise. Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben und herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Julian Fieberg ist unser Schulsieger beim Känguru der Mathematik! Super!

 

 

Stadtschulschwimmfest

Am 2. Mai fand die Stadtmeisterschaft im Übad statt. Begleitet von Frau Lehnen und Frau Ritter haben unsere Kids alles gegeben! In verschiedenen Disziplinen, wie Brustschwimmen, Tauchen, Kraul und Rutschen zeigten sie, was sie drauf haben. Eine Spitzenleistung!! Wir warten noch auf die Urkunden, verraten aber schon einmal, das auch ein 1. Platz dabei ist! Herzlichen Glückwunsch! Ein Dankeschön an alle Teilnehmer und die Organisatoren!

Osterlesen an der Lindenschule

Am letzten Freitag vor den Osterferien fand unser Lesetag statt. Die Auswahl war groß! Aus 16 Büchern konnten sich die Kinder der Lindenschule zwei aussuchen und anschließend in gemütlichen kleinen Gruppen vorlesen lassen. Von Pippi Langstrumpf bis zum schönsten Ei der Welt...vom kleinen Häwelmann bis zum Oberschnüffler Oswald... war alles vertreten. Eine große Unterstützung erhielten wir durch unseren Bürgermeister Jungnitsch.

Herzlichen Dank allen Kolleginnen und dem Bürgermeister für die tolle Aktion und tolle Osterferien allen zusammen!

 

 

Der Müll muss weg!

Am Freitag, 29.3.19, waren die OGS-Kinder ausgestattet mit Eimern, Müllsäcken, Zangen und Handschuhen unterwegs und beteiligten sich am Frühjahrsputz. Angespornt von Herrn Jungnitsch sammelten sie Unmengen von Müll. Eigentlich toll! 

Doch leider direkt neben der Schule...da fragte sich jeder:" Muss das sein?"

Weitere Bilder unter OGS aktuell.

 

 

Musiker des WDR an der Lindenschule

Am Freitag, 22.3.2019, hatten wir 4 Musiker des WDR Sinfonieorchesters bei uns zu Gast. Die 4 haben den Kindern die klassische Musik ein großes Stück näher bringen können und uns mit gespielten Stücken von Mendelssohn-Bartholdy und Bach fasziniert. Die Kinder lernten auch interessante Dinge über das Leben und Schaffen des Musikers. Es war ein gelungener Vormittag, der uns alle unwahrscheinlich begeisterte.

Fynn, 1 a: Ich hätte nicht gedacht, dass 4 Leute so laut und toll spielen können!

Angelina 1a: Das waren tolle Lieder!

...was für ein Sound!!!

 

Boscheln Alaaf!

Am 28. Februar war es so weit: Endlich Karneval an der Lindenschule! Das haben wir alle zusammen gefeiert. Der TSC Merkstein machte mit seiner tollen Tanztruppe den Anfang. Einen herzlichen Dank den Verantwortlichen und den Tänzerinnen!

Danach legten auch die Lindenschulenkinder los, und alle Betreuer und Lehrer tanzten und sangen mit. Zum Abschluss gab es auf dem Schulhof Kamelle für alle. Ein Dank an das Team der Lindenschule für einen tollen Tag. Am Aschermittwoch sehen wir uns wieder. Bis dahin

Boscheln Alaaf!

Endlich Schnee!

Heute waren die Schneemänner an der Lindenschule. Zum Glück gab es sogar Möhren! Supi!

Gesundes Frühstück mit den Landfrauen

Gesund....schmeckt das? Dass gesundes Frühstück wirklich schmeckt, konnten unsere Drittklässler jetzt selbst testen. Sogar Butter wurde aus Sahne durch Schütteln selbst hergestellt. Tolle Brotgesichter entstanden. Ein herzliches Danke an die Landfrauen, die unentgeltlich an unsere Schule gekommen sind, um gesunde Ernährung zu thematisieren. Eine Super-Sache fanden auch die Klassenlehrerinnen, Frau Stief und Frau Engelen.

Der Nikolaus kommt

Am 6. Dezember besuchte uns der Nikolaus. Die Lindenschulenkinder hatten ein tolles Programm vorbereitet. Es wurde gesungen, getanzt und gereimt. Herzlichen Dank an die Kinder und ihre Lehrerinnen und natürlich an den Nikolaus, der uns versprach:" Das habt ihr prima gemacht. Da komm ich gerne wieder!"

Die 9. Sinfonie der Tiere

Theatervorstellung in der Lindenschule. Eine Schauspielerin bringt  uns mit großer Wandlungsfähigkeit ein tierisches Orchester auf die Bühne in unserer Turnhalle. Beethoven mal anders. Applaus!

Feierliche Urkundenübergabe

Stolz waren unsere Zweitklässler auf ihre Urkunden. Viele Kinder haben beim Schwimmprojekt das Seepferdchen geschafft, einige sogar Bronze und Silber. "Dran beiben! Geht weiter mit euren Eltern schwimmen, "meinten auch die Urkundenverteiler, u. a. Herr Ehmig. Nächstes Jahr soll es das Projekt wieder für die Schulen geben. Dankeschön an alle Verantwortlichen.

 

St. Martin

Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die unseren Martinszug begleitet  und vorbereitet haben! Ein besonderer Dank gilt den Eltern des Fördervereins, die allen Kindern der Lindenschule einen Weckmann spendiert und ab 15.00 Uhr fleißig Tüten gepackt haben!!! Es war ein toller Zug!!

Cross Cup 2018

Auch dieses Jahr haben die Kids der Lindenschule wieder sehr erfolgreich  am Cross Cup teilgenommen. Nach dem Auswahllauf kamen alle Läufer jeden Montag vor der Pause auf den Schulhof, um dort mit Frau Lehnen  zu trainieren. Das hat sich gelohnt!  Ein vierter Platz, viel Spaß und von allen die Rückmeldung :" Da gehen wir wieder hin!"

Herzlichen Dank an die begleitenden Eltern, unsere Lehrerinnen Frau Lehnen und Frau Bach und natürlich an alle Kinder!!

Mathe schützt nicht vor Ertrinken!

Rechnen ist nicht alles! Da stimmen wir alle zu. Es gibt noch viele andere wichtige Dinge, die man im Leben lernen muss. So denkt auch die Stadt Übach-Palenberg, die allen Grundschulen ermöglicht hat, an dem Projekt "Mathe schützt nicht vor Ertrinken" teilzunehmen.

Herzlichen Dank allen Helfern und Lehrern, die die Kinder unserer 2. Schuljahre begleitet haben! Vielen Dank den Verantwortlichen der Stadt Übach-Palenberg! Aber vor allem ein großes Dankeschön an die vielen freiwilligen Helfer, die stundenlang für unsere Kinder im Wasser sind. Herzlichen Dank für Ihren Einsatz und Ihre Ausdauer!!!! Unsere Kids und die Begleiter sind begeistert! Jeden Tag kommen Kinder zu mir, die mir stolz von ihren Fortschritten berichten. Eine tolle Aktion!!!

Lindenschulenkinder

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Freunde und Helfer,  wir danken euch und Ihnen allen für ein unvergessliches Schulfest mit unglaublich vielen engagierten und großartigen Mitstreitern und Teilnehmern! So schaffen wir Schule - gemeinsam!

.... Lindenschulenkinder sind wir alle hier...halten all' zusammen Klasse 1 bis 4.... Lindenschulenkinder..    Für das Team Heike Egner-Walter und Astrid Wolters

Unsere Ersten sind da

Wir freuen uns auf ein schönes Schuljahr mit allen Kindern und wünschen vor allem unseren Eulen und Mäusen viel Glück!!

Schuljahr 2017-18

Bilder aus dem Schuljahr2017-18

Abschied von Frau Blazic

So schnell gehen drei Jahre vorbei. Frau Blazic verlässt die Lindenschule und verabschiedet sich von allen Kindern und Mitarbeitern. Am 12. Juli wollte es sich auch unser Schulrat, Herr Esser, nicht nehmen lassen, persönlich vorbeizuschauen. Nach einem gemeinsamen Lied verlas unser Schülersprecher feierlich den Text von Frau Blazics Urkunde. MIt vielen Laola-Wellen feierten alle unsere Schulleiterin. Wir hoffen, dass sie nun viel Zeit für Reisen, Garten, Familie und ihre Hobbies hat!

Es war eine tolle Zeit mit ihr, und wir werden sie nie vergessen!

Unser Ort soll schöner werden

Freitag, der 13.! „Das wird heute nichts werden, in Boscheln gibt es keinen Müll“, lauteten die begrüßenden Worte Beate Nellißen-Leiterholts (Lehrerin der Grundschule). Und wie sie sich irren sollte!

Punkt 13.00 Uhr schwirrten die Schülerinnen und Schüler in Begleitung ihrer Lehrerinnen und der OGS-Erzieherinnen und Erzieher sternenförmig in alle Richtungen aus. „Bewaffnet“ mit Zangen, Eimern, Mülltüten und Handschuhen sammelten die Kinder rund um die Schule, aber auch an der Roermonderstraße, Brünestraße ……

Nach 2 Stunden kamen alle wieder „an Bord“. Als Stefan Bach (Hausmeister der Lindenschule) die Ausbeute sah, rief er sofort den Bauhof an. Postwendend wurden Mitarbeiter des Bauhofes auf dem Schulhof gesichtet. Es gab so viel Müll, dass der kleine LKW voll beladen war.

„Ich habe ein Jeans und eine Unterhose gefunden“, so Lea aus der ersten Klasse. Ibtihal (Klasse 4a) war entsetzt: Überall leere Alkoholflaschen!“ Aber das war noch nicht alles.

Die fleißigen Sammler fanden unter anderem Teppiche, Reifen, Felgen, alte Weihnachtsbäume. Nachdenklich stimmte alle der mengenmäßig größte Fund: Unzählige Zigarettenkippen lagen unmittelbar vor dem Schultor.

Fazit aller Beteiligten: Viel zu viel Müll! Trotzdem waren sich alle einig: Sie hatten großen Spaß und wollen diese Aktion unbedingt wiederholen.

 

 

Karneval an der Lindenschule!

In Boscheln steppt der Bär. Drei mal „Alaaf“! Die ganze Schule steht Kopf.